Landesligateam reist nach Mössingen

Landesliga Staffel 3: Spvgg Mössingen - SG Argental, Sonntag  16.10 Uhr.-

Nach einem gelungenen Heimspiel kann die SG Argental mit etwas Rückenwind in die nächste Partie gehen. Sie ist zu Gast beim derzeitigen Tabellenvorletzten. Jedoch täuscht der Tabellenplatz der Mössingerinnen gewaltig: Zu Saisonbeginn musste die Mannschaft einige verletzungsbedingten Ausfälle wegstecken, trat mit wenigen Spielerinnen bei den Spielen an.

 Gerade in den vergangenen Spielen stellte die Mannschaft unter Beweis, dass sie bei den Top-Mannschaften der Liga gewinnen und mithalten kann. Als Beispiel hier ist nicht nur die knappe 27:29-Niederlage gegen den unumstrittenen Tabellenführer Böblingen/Sindelfingen zu nennen.

Im Hinspiel musste SGA- Trainerin Stefanie Raaf jedoch ebenfalls improvisieren und Ausfälle kompensieren. Trotz einer vergleichsweisen schwachen Leistung konnten die Argentalerinnen jedoch einen knappen 21:20-Sieg einfahren. Am kommenden Sonntag wird Katharina Stellmacher voraussichtlich der einzige Ausfall sein, sodass die SGA mit einer nahezu vollen Bank anreisen kann.

Mit der gleichen kämpferischen Einstellung wie in der vergangenen Partie sind auch bei den starken Mössingerinnen Auswärtspunkte möglich.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok