Handball | Damen 1 | Vorbericht SG HerbBol - SGA

SGA zu Gast beim Aufstiegsfavorit Herbrechtingen-Bolheim

Frauen, Landesliga Staffel 4 

SG Herbrechtingen-Bolheim – SG Argental

So, 21.11.2021 – 17:00 Uhr

Buchfeldhalle Herbrechtingen-Bolheim

Erneut vor einer schweren Aufgabe stehen die Landesliga-Damen der SG Argental. Nachdem man vergangenes Wochenende nach einer sehr durchwachsenen Leistung erstmals in heimischer Halle Punkte abgeben musste steht nun ein Auswärtsspiel bei den starken Damen der SG Herbrechtingen-Bolheim auf dem Plan. Anpfiff ist am Sonntag, den 21.11.2021 um 17:00 Uhr

Da die SGA’lerinnen vergangenes Wochenende ihr schwächstes Saisonspiel ablieferten haben sie am kommenden Wochenende wieder einiges gut zu machen. Neben dem TV Gerhausen sind sicher auch die Damen der Spielgemeinschaft Herbrechtingen-Bolheim ein Aufstiegskandidat, vor Allem durch den starken Kader, der von zwei Ex-Bundesligaspielerinnen vervollständigt wird. Bisher werden die SG’lerinnen dem auch gerecht und stehen mit 12:4 Punkten auf dem zweiten Rang der Landesliga. Lediglich gegen den Tabellenführer TV Gerhausen und die FSG Giengen-Brenz musste man sich knapp geschlagen geben. Die Gastgeberinnen sind dafür bekannt vor Allem ein schnelles Spiel auf die Platte zu bringen, somit wird für die SGA das Umschalten und Rückzugsverhalten wichtig sein. Auch müssen die Spielerinnen um Trainerin Steffi Raaf wieder eine kompakte Abwehr stellen, um den starken Angriff der Gastgeberinnen in den Griff zu bekommen, denn im Schnitt trafen sie 31-mal pro Spiel. Neben Lisa Liss und Selina Haack steht dieses Wochenende leider auch Abwehrchefin Ramona Endraß nicht zu Verfügung. Umso wichtiger wird es sein in der Abwehr zusammen zu arbeiten, im Angriff die Chancen geduldig herauszuspielen und vor Allem auch die Chancenauswertung wieder zu verbessern. Schaffen es die Argentalerinnen diesmal ihre Leistung über 60 Minuten abzurufen steht einem Spiel auf Augenhöhe nichts im Weg.