Handball | Damen 1 | Vorbericht SGA - Giengen Brenz

SGA möchte Klassenerhalt im letzten Heimspiel perfekt machen

Frauen Landesliga, Staffel 4 

SG Argental – FSG Giengen-Brenz

Samstag, 16.04.2022 – 18:00 Uhr

Noch drei Spiele haben die Landesliga-Handballerinnen der SG Argental zu absolvieren und benötigen noch zwei Punkte, um den Klassenerhalt perfekt zu machen. Am kommenden Samstag, zur ungewohnten Zeit, um 18:00 Uhr ist der Tabellen Fünfte aus Giengen-Brenz in Tettnang zu Gast.

Zum letzten Heimspiel der Saison kommt ein starker Gegner an den Bodensee, der den Klassenerhalt bereits in der Tasche hat. Das Hinspiel fand erst vor zwei Wochen statt, hier mussten sich die Argentalerinnenknapp mit 27:30 geschlagen geben. Das komplette Spiel verlief zwar sehr eng doch am Ende schafften es die FSG’lerinnen sich abzusetzen, schuld daran war vor Allem die an diesen Tag nicht gutstehende Abwehr der SG. Dies gilt es am kommenden Wochenende besser zu machen, um die Rückraumwürfe und die Kreise der Torgefährlichen Ina Heißwolf einzuschränken. Die SGA wird auch die restlichen Spiele, aufgrund den vielen Verletzten, mit einem ungewohnten Kader antreten müssen. Trotzdem möchte man alles geben, um noch möglichst viele Punkte zu sammeln und vor Allem die Klasse zu halten. Bei einem Sieg könnte man Giengen einholen und auf den fünften Tabellenrang klettern.

Das letzte Heimspiel findet unter dem Motto „Malle für Alle“ statt, wer in einem Malle Outfit oder einem passenden Accessoire kommt bekommt ein Freigetränk. Damit möchte man sich bei den tollen Zuschauern bedanken, die die Mannschaft die komplette Saison so lautstark in der Halle unterstützt haben.Auch beim letzten Heimauftritt würde sich die Mannschaft über viele Zuschauer freuen, auch um die scheidenden Spielerinnen in einem schönen Rahmen zu verabschieden und gemeinsam den Abend ausklingen zu lassen. 

Achtung: Da es das einzige Spiel am Samstag ist Spielen die Damen bereits um 18:00 Uhr!!