Handball | Damen 1 | Vorbericht SGA - TG Geislingen

SGA muss zu Hause gegen Tabellenletzten punkten

Frauen Landesliga, Staffel 4 

SG Argental – TG Geislingen

Samstag, 09.04.2022 – 20:00 Uhr

Carl-Gührer-Halle Tettnang

Nach den verlorenen zwei Punkten vergangenes Wochenende in Giengen stehen die Landesliga Handballerinnen der SGA jetzt vor zwei entscheidenden Heimspielen. Am Samstag reist der Tabellenletzte aus Geislingen an. Hier muss die Mannschaft um Trainerin Steffi Raaf alles geben, um dem Klassenerhalt wieder einen Schritt näher zu kommen.

Obwohl die Saison langsam dem Ende zu geht ist es das erste Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften. Geislingen ist ein unbekannter Gegner aber trotz des letzten Tabellenplatzes sicherlich nicht zu unterschätzen, denn viele Spiele hat die Mannschaft nur sehr knapp verloren. Drei Punkte konnten die Gäste bisher einfahren, alle gegen Ailingen. Besonders Torgefährlich erwies sich bisher die erfahrene Spieler-Trainerin Diana-Maria Stan. Ansonsten muss man sich überraschen lassen und sich auf die eigenen Stärken konzentrieren. Im Gegensatz zum letzten Spiel muss vor Allem die Abwehr wieder aggressiver und kompakter zu Werkegehen. Leider hat sich Katharina Stellmacher am vergangenen Wochenende auch noch in die Liste der Verletzten eingetragen, somit werden die Personalsorgen immer größer. Doch dafür Rücken Selina Brentel und Tanja Ruetz wieder in den Kader und die Mannschaft wird von der Jugend unterstützt. Da es diese Saison womöglich drei Absteiger geben wird müssen die Argentalerinnen beide Heimspiele gewinnen. Dazu benötigt die Mannschaft die laute Unterstützung von den Rängen und würde sich über zahlreiche Zuschauer freuen.