Handball l Damen 1 l Nachbericht SGA - TV Weingarten

Frauen Landesliga, Staffel 3

SG Argental – TV Weingarten 22:21 (14:12)

Argental gewinnt auch zweites Derby gegen Weingarten

Nach einer kurzen Weihnachtspause stand für die Landesliga Handballerinnen der SGA am vergangenen Samstag direkt das Rückspiel gegen den TV Weingarten an. Nach einer spannenden Schlussphase gewinnen die Gastgeberinnen mit 22:21 und entscheiden somit auch das zweite Derby gegen den TVW für sich. 

Die Argentalerinnen starteten stark ins Spiel und gingen gleich mit 2:0 in Führung. Diesen Vorsprung hielt die Mannschaft durch eine gut stehende Abwehr und schön herausgespielte Tore. Nach neun Minuten erhöhte Annika Duttle auf 9:5. In den folgenden Minuten schlichen sich Fehler bei den SG’lerinnen ein, sodass Weingarten nach 17 Minuten auf ein Tor verkürzte (11:10). Bis zur Halbzeit konnten noch einmal Spielmacherin Katharina Stellmacher und Ramona Endraß einnetzen, sodass die beiden Mannschaften beim Spielstand von 14:12 die Seiten wechselten. 

Auch in der zweiten Hälfte fanden die Gastgeberinnen gut ins Spiel und erhöhten auf 17:14. Diesen Vorsprung hielt die Mannschaft um das Trainergespann Raaf bis zur 58. Minute (22:19). Auch Torhüterin Wiebke Krause verhinderte schlimmeres durch starke Paraden. Die Schlussphase sollte nochmal spannend werden. Stephanie Schneider traf für die Gäste zum 22:20, woraufhin die Gastgeberinnen eine Auszeit nahmen. Im folgenden Angriff schafften es die Argentalerinnen nicht den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. Im Gegenzug traf der TVW 20 Sekunden vor Schluss zum 22:21. Daraufhin gingen die Gäste über zur offensiven Manndeckung, die SGA’lerinnen spielten aber die Zeit runter und konnten sich anschließend über einen knappen 22:21 Erfolg freuen. 

Für die SGA spielten:

Wiebke Krause, Alina Hess (im Tor), Lydia Hepp, Dalin Kozok (7/1), Katharina Stellmacher (4), Jessica Mayer, Selina Haack, Janina Hirscher, Maike Bittner (3), Leonie Wölfle, Ramona Endraß (6), Annika Duttle (2), Tamara Gaschler. 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok