Spielbericht - SGA Handball - Damen 1 - TV Weingarten – SG Argental

Frauen Landesliga, Staffel 3

TV Weingarten – SG Argental

Sa, 29.04.2017 – 17:30 Uhr

Großsporthalle Weingarten

Derbykracher zum Saisonende beim Spitzenreiter

Am kommenden Samstag, den 29.04.2017 treten die Damen der SG Argental um 17:30 Uhr zu ihrem letzten Spiel dieser Saison an. Zu Gast werden sie beim Spitzenreiter in der Großsporthalle in Weingarten sein. Für den TVW geht es um den direkten Aufstieg in die Württembergliga, die SGA hingegen kann frei aufspielen, da der 5. Tabellenplatz längst gesichert ist. Trotzdem möchte man alles geben um den Spitzenreiter zu ärgern und das letzte Saisonspiel für sich zu entscheiden um sich mit einem Sieg in die Pause zu verabschieden.

Weingarten steht momentan mit 35:7 Punkten auf dem direkten Aufstiegsplatz. Direkter Verfolger sind die Damen aus Köngen mit 33:9 Punkten. Wenn der TSV Köngen am Samstag in Ebersbach/Bünzwangen gewinnt benötigt Weingarten mindestens einen Punkt um Meister zu werden. Bei einer Niederlage wären die beiden Mannschaften punktgleich, da Köngen aber im direkten Vergleich besser ist wäre Köngen Landesligameister. Es bleibt also bis zur letzten Sekunde spannend im Rennen um die Meisterschaft. Zuletzt musste der TVW einen Rückschlag einstecken indem sie bei der Bundesligareserve in Nürtingen ohne zählbares vom Feld gingen. Das Spitzenspiel gegen den TSV Zizishausen wurde dann wieder deutlich mit 26:20 gewonnen. Nach zweiwöchiger Spielpause müssen sie sich nun noch einmal beweisen. Das Hinspiel bei der SGA im Dezember konnte Weingarten nur knapp für sich entscheiden (24:25). Nachdem der TVW das ganze Spiel über immer geführt hatte, die SGA mehrmals auf einen Zähler heran kam, aber nie in Führung gehen konnte, freuten sich die Gäste über zwei Punkte. Am Samstag wird vor Allem das schnelle Umschaltspiel der SGA’lerinnen gefragt sein, da Linksaußen Daniela Porombka gerne Tempogegenstöße läuft. Auch muss die Torschützin Alina Holzer rechtzeitig angenommen werden um sie gar nicht erst zum Wurf kommen zu lassen. Zu hoffen ist, dass die Abwehr der Argentalerinnen wieder mit viel Bewegung arbeitet, da Weingarten viel über den Kreis spielt. Neben den Verletzten Annika Duttle und Tamara Gaschler werden am Samstag auch Jessica Jung und Maike Bittner nicht auflaufen können. Verstärkt wird die Mannschaft durch die Jugendspielerin Isabell Hirscher.

Die SGA freut sich über jeden Fan der den Weg nach Weingarten findet und sie beim letzten Saisonspiel lautstark unterstützt!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok