Handball l Damen 1 l Nachbericht HSG Baar - SGA

Unverdiente Niederlage bei der HSG Baar

Landesliga Staffel 3: HSG Baar - SG Argental 32:30 (14:15).-

Nach dem Schlusspfiff war die Enttäuschung im Argentaler Lager deutlich spürbar. Lange Zeit hatte man den ungeschlagenen Aufsteiger und Favorit am Rande einer Niederlage, doch verpasste es die Mannschaft aufgrund einer kurzen Schwächephase sich für eine kämpferische Leistung und starkes Spiel zu belohnen.

Trainerteam Steffi und Lea Raaf standen einige Spielerinnen nicht zur Verfügung, jedoch konnte ihr Team die Ausfälle sehr gut kompensieren. In einem sehr körperbetonten und temporeichen Spiel schafften es die Argentalerinnen die offensive Deckung der Gastgeberinnen immer wieder durch schnelle Kombinationen zu durchbrechen. Die beiden Kontrahenten schenkten sich wenig, hatten oft eine passende Antwort parat. Mit einer knappen Führung ging die SGA in die Pausenbesprechung.

Im zweiten Durchgang gelang es der SGA auf zwei Treffer davonzuziehen. Diesen Vorsprung hielt die Mannschaft bis zur Schlussphase, in der die Kräfte der Spielerinnen wegen der wenigen Wechseloptionen nachließen.Während die SGA mit Schusspech und einer mangelden Chancenauswertung zu kämpfen hatte, kamen die Gastgeberinnen in Überzahl zurück und gingen entscheidend in Führung. Obwohl sich die Argentalerinnen noch einmal mit aller Kraft gegen die Niederlage stämmten, reichte es nicht mehr den Rückstand zu kompensieren.

Für die SGA-Damen heißt es, die Niederlage schnell abzuhaken, das positive aus diesem Spiel mitzunehmen und den Blick auf das kommende Heimspiel gegen Mössingen zu richten.

SGA: Wiebke Krause, Alina Hess (Tor); Lydia Hepp, Lisa Steiner, Katharina Stellmacher (2), Jessica Mayer, Janina Hirscher (7), Maike Bittner (6/1), Selina Brentel (4), Annika Duttle (7/2), Lisa Dreher (1), Anne Messner (2/2), Tamara Gaschler (1).

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok