Arbeitssieg bei Damen 2

SV Schemmerhofen  – SG Argental 2   17:25 (8:8)

Am Sonntagabend absolvierten die Damen 2 in Schemmerhofen ein Arbeitssieg. Denn die Gastgeberinnen wollten ihre letzte Chance, den Anschluss in der Tabelle nicht zu verlieren, nicht ohne Kampf aus der Hand geben. So fand die Landesligareserve in der ersten Halbzeit nicht richtig in ihr Spiel und nur durch die tolle Leistung ihrer Torhüterin Bianca Fetz, stand es zur Halbzeit 8:8 unentschieden.

In der Halbzeitpause wurde klar angesprochen, das man dem Gegner das eigene Spiel aufzwingen sollte und nicht umgekehrt. So eingestellt gingen die Damen vom See in die zweite Halbzeit und legten direkt drei Tore vor, die Damen aus Schemmerhofen konnten zwar noch mal gleichziehen, hatten damit aber ihr Pulver verschossen und die SGA-Damen zogen über Tempo und schöne eins gegen eins Aktionen davon und gewann klar und verdient mit 25:17.

Mit 10:6 Punkten steht man zur Zeit auf Platz 4 der Tabelle und ist dem ausgegebenen Saisonziel, den Klassenerhalt möglichst schnell zu sichern, bereits sehr nahe.

 

++ Ein großer Dank geht an unseren Sponsor Empen Optik für die tollen neuen Aufwärmshirts - vielen DANK ++

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok