Damen II siegen deutlich vor heimischen Publikum

Am 26.02. spielte die zweite Mannschaft vor heimischem Publikum gegen Tabellennachbar HSG Illertal.

Hierbei wollte sie die damals doch sehr überraschende 24:12 Pleite aus dem Hinspiel unbedingt wieder gut machen. Unterstützung bekam sie dafür aus der A-Jugend, mit Emma Brugger, Lea Bohner und Lina Straub und mit Katharina Stellmacher auch aus der ersten Mannschaft. Sogar Steffi Raaf unterstützte mit einigen Minuten Spielzeit. 

Jedoch waren die beiden Mannschaften zu Beginn gleich auf. So führten die Gäste in der ersten viertel Stunde immer wieder und die Argentälerinnen glichen ständig aus. Erst ab der 16. Minute konnte sich die Heimmannschaft etwas absetzen und so stand es zur Halbzeit 12:7.
In der Kabine war die dann doch etwas schwächelnde Abwehr ein Thema, mit der die Mannschaft und auch Trainer Damir Turnadzic nicht zufrieden war. In der zweiten Hälfte ließen die Argentälerinnen aber nichts mehr anbrennen und konnten die Führung weiter ausbauen. 5x 2-Minuten Strafen für die Gäste und die geschlossenere Abwehr der Heimmannschaft, die in den letzten 12 Minuten kein Tor mehr zuließ, festigten dann den klaren 26:15 Sieg der SG Argental II, trotz liegen gelassenen Torchancen und insgesamt 4 verworfener 7-Meter. Mit diesem Sieg setzte sich die SGA in der Tabelle vor Illertal auf Platz 5.