Spielbericht - SG Argental 2 verliert gegen SG Burlafingen/Ulm 2

Am vergangenen Samstag hatte die zweite Mannschaft der SG Argental die Damen der SG Burlafingen/Ulm 2 in der Carl- Gührer Halle zu Gast. Krankheitsbedingt musste Trainerin Sylvia Teichmann auf einige Spielerinnen verzichten. Die Damen der SG Argental fanden zu Beginn nicht richtig ins Spiel. Im Angriff konnten die Chancen nicht ausreichend verwertet werden und in der Abwehr fiel es der SG Argental schwer, sich richtig auf den Gegner einzustellen. So lief man in der ersten Halbzeit stets einem kleinen Torrückstand hinterher. Positiv war die Ausbeute der Siebenmeter. Die SG Argental verwandelte alle Siebenmeter im Tor der Gegnerinnen. Dennoch blieb der Rückstand zu den Damen aus Burlafingen/Ulm 2 auch in der zweiten Halbzeit bestehen und konnte auch durch den Kampfgeist der Argentälerinnen in der Endphase des Spiels nicht mehr aufgeholt werden. So konnten die Gäste mit einem Sieg von 27:24 ihre Heimfahrt antreten.

Für die Damen der SG Argental heißt es jetzt sich für das nächste Spiel am 13.12 gegen den SC Vöhringen vorzubereiten.w

Für die SG Argental spielten: Tamara Onderka, Bianca Fetz, Simone Weiß, Lisa Liss, Corina Günthör, Judith Dingler, Mira Maurer, Raphaela Lehmann, Nina Kordes, Tanja Ruetz und Martina Schmid

Geschrieben: Selina Nußbaumer 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok