Landesliga-Handballerinnen starten in die Vorbereitung

Seit drei Wochen befinden sich die Landesliga-Handballerinnen in der schweißtreibenden Vorbereitung. Derzeit bittet Trainerin Steffi Raaf ihre Mädels dreimal die Woche zum Training, bei dem zu Beginn der Fokus auf Kraft und Ausdauer gelegt wird. Ab Juli zieht die Mannschaft in die Halle und wird parallel Box-Trainings sowie Spinning-Einheiten absolvieren.

Ab August stehen einige Trainingsspiele auf dem Programm. Mit den Gegnern Biberach (Württembergliga), Weingarten (Verbandsliga), Friedrichshafen (Bezirksklasse) und Wangen (Verbandsliga) stehen insgesamt sechs Vorbereitungsspiele fest, ehe Mitte September die neue Saison beginnen wird.

Leider musste sich die Mannschaft von ihrer langjährigen Spielerin Maike Bittner verabschieden, die ihre Karriere beendet hat. An dieser Stelle Danke!!! für viele tolle Jahre und Momente im SGA-Trikot.

Auch Janina Hirscher wird der Mannschaft berufsbedingt nicht mehr zur Verfügung stehen, wird sich jedoch erneut mit einem Doppelspielrecht ausstatten lassen.

Torhüterin Cathrin Müller meldet sich im Landesliga-Team zurück.

Zudem kann die Mannschaft mit Milena Kunz einen Neuzugang vermelden. Milena kommt vom TSB Ravensburg und hat sich schnell in der Mannschaft eingefunden. Herzlich willkommen!!

Aus der A-Jugend stoßen Leonie Wölfle und Marie Dollmann zur Mannschaft hinzu, welche bereits einige Einsätze im aktiven Bereich vermelden können. Auch Lara Rukavina und Lea Bohner (beide letztes Jahr A-Jugend) nehmen wieder regelmäßig am Training teil.

Steffi Raaf kann auf die gleichen Spielerinnen, wie schon in der vergangenen Saison, setzen:

Wiebke Krause (TW), Cathrin Müller (TW), Alina Hess (TW), Lydia Hepp (KR), Lea Bohner (RL/RM), Saskia Fimpel (RM), Dalin Kozok (RL), Katha Stellmacher (RM), Lisa Liss (LA/RA), Selina Haack (LA), Tamara Gaschler (RR/RL), Selina Brentel (LA), Leonie Wölfle (RR/RA), Ramona Endraß (RR/RL), Tanja Ruetz (RL, RM, RR), Marie Dollmann (KR), Annika Duttle (RM/RA) Lara Rukavina, Milena Kunz