D-Jugend fährt zweiten Saisonsieg ein

Trotz Personalnot fährt die D Jugend den zweiten Saisonsieg in der Bezirksliga gegen die TG Biberach zu Hause ein.
Vor dem Spiel war es schwer einzuschätzen, wie die Partie enden würde, denn mit Marie Brugger, Anna Kollmann, Noemi Brancazio und Heidi Bonfert fehlten gleich vier wichtige Spielerinnen. So fanden sich die Spielerinnen auf ungewohnten Positionen wieder und machten ihre Sache mehr als großartig.
Von Beginn an waren die Gastgeberinnen die spielbestimmende Mannschaft und ließen den Gegner nicht in die Nähe des eigenen Tores. So führten sie innerhalb weniger Minuten mit 8:0. Auch im weiteren Spielverlauf blieb die SGA am Drücker, baute den Vorsprung kontinuierlich aus und fuhr einen unerwarteten deutlichen 34:14 Heimsieg ein.
 
Aufgrund der dünnen Personaldecke konnte jede Spielerin viel Spielzeit auf verschiedenen Positionen sammeln. Wir bedanken uns herzlich bei Laura Hommel und Lucia Hess, die aus der E-Jugend ausgeholfen haben!
 
Es spielten für die E-Jugend:
Chiara Egger (Tor), Madita Empen, Lucia Hess, Laura Hommel, Rosa Burtscher, Lisa Block, Marijana Condic-Juric, Nina Rukavina und Emma Dollmann
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok