Die dritte Mannschaft feiert in Leutkirch ihren ersten Sieg!

Am 02. November trat die dritte Mannschaft der SGA ihr Auswärtsspiel in Leutkirch an, bei welchem sie von Wiebke Krause und Katharina Stellmacher als Trainerinnen unterstützt wurden. Mit dem TSG hatten die Argentalerinnen einen schlagbaren Gegner und gingen mit entsprechender Motivation ins Spiel. Die Damen aus Argental sicherten sich das erste Tor im Spiel und führten bis zur 10. Minute (Spielstand 2:3). Nach einem 3:3 Ausgleich durch den TSG drehten die Damen aus Leutkirch den Spielstand und gingen bis zu einem 6:5 (18. Minute) in Führung. Bis zum Halbzeitpfiff konnten die Damen aus Argental jedoch wieder aufholen, sodass zur Halbzeit ein Spielstand von 6:7 vorlag. Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit sicherten sich die Argentallerinnen das erste Tor und konnten sich durch weitere Treffer auf ein 8:13 in der 46. Minute weiter absetzen. Ein kleiner Einbruch der SGA'lerinnen ermöglichte es dem TSG zu einem 11:13 aufzuholen. Den zwei-Tore-Abstand konnten die Argentalerinnen bis zum Schlusspfiff halten, sodass sie mit einem Endstand von 13:15 ihren ersten Sieg feiern konnten.
 
Das nächste Spiel bestreitet die dritte Damenmannschaft der SGA am 16.11.2019 um 18:00 Uhr in der Carl-Gührer-Halle in Tettnang. Dabei treten sie gegen die aktuell dritt-platzierte HSG Lindenberg-Isny an.
 
Für die SGA 3 spielten:
Stefanie Necker (1), Lisa Liss, Sabrina Cilek (2), Lara Klotz (3), Tanja Wernlein (4), Susanne Brendle (1), Denise Hellmann, Isabelle Seider (1), Siska Seipp (1), Maike Schön, Isabell Hirscher (2), Eva Dreher, Lucy Rieger.
Trainerinnen: Wiebke Krause und Katharina Stellmacher.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok