Handball Schiedsrichter News - Der Oktober war international...

30.10.2015

Nachdem Maike und Tanja Schilha im Juni diesen Jahres den IHF-Status im schwedischen Göteborg erlangen konnten wurden sie im Oktober gleich für zwei Begegnungen der EHF nominiert.

Zunächst stand eine Reise ins weißrussische Minks an, wo die beiden Schwestern die EM-Qualifikations-Begegnung der Gruppe 1 zwischen Weißrussland und Rumänien leiteten (hier gibt´s mehr...)

Bereits eine Woche später standen Maike und Tanja dann bereits im schwedischen Stockholm auf der Platte. Hier wurden sie für die Begegnung zwischen Skuru und dem türkischen Club Ardesen im Pokal der Pokalsieger nominiert.

Doch nicht nur international sondern auch in der deutschen Bundesliga wartete im Oktober das ein oder andere Highlight auf die Argentälerinnen.

So standen sich vergangenen Sonntag bei der 1. Liga Begegnung zwischen Leipzig und Oldenburg vor gut 3000 Zuschauern zwei bis dahin ungeschlagene Clubs unter der Leitung von Maike und Tanja gegenüber.

 

So kanns weiter gehen, da sind sich die beiden Schwestern einig...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok