Sieben Spiele und tolle Erfahrungen: Schilha/Merz und die Afrikameisterschaft

Mit ganz neuen Erfahrungen und Eindrücken auch fernab des Handballs sind die DHB-Eliteschiedsrichterinnen Maike Merz und Tanja Schilha von ihrem ersten Turnier in Afrika zurückgekehrt. Die beiden Schwestern vom Bodensee leiteten im Auftrag der IHF sieben Spiele bei der Frauen-Afrikameisterschaft in der kongolesischen Hauptstadt Brazzaville.

„Unsere Eindrücke waren überwältigend. Der afrikanische Lebensstil unterscheidet sich grundlegend von unserem, die Menschen haben eine unglaublich positive Einstellung. Zum Beispiel saß niemand während der Spiele auf den Tribünen, alle haben gesungen und getanzt“, sagt Maike Merz.

Gemeinsam mit ihrer Schwester Tanja leitete sie in Brazzaville folgende Partien: Senegal gegen Kamerun, Guinea gegen Kongo, Algerien gegen Tunesien, Guinea gegen Marokko, Tunesien gegen Kamerun (alle Gruppenphase) sowie das Viertelfinale DR Kongo gegen Tunesien und das Spiel um Platz um drei zwischen Kamerun und DR Kongo, in dem es um das dritte und letzte afrikanische Ticket für die WM 2019 in Japan ging. „In Afrika wird viel körperbetonter gespielt als in Europa, auch weil die Spielerinnen größer und kräftiger sind“, sagt Tanja Schilha.

Generell war die Afrikameisterschaft auch für sie ein herausragendes Erlebnis: „Vom ersten Tag an waren alle afrikanischen Schiedsrichter wie Freunde und Vertraute für uns, alle haben uns unterstützt, wo immer Hilfe nötig war. Wir haben unsere Zeit in Brazzaville sehr genossen und als Schiedsrichter haben wir sehr viel dazugelernt.“ Das sieht Merz ähnlich: „Diese Spiele waren eine tolle Möglichkeit, um uns auch international zu verbessern - gleiches gilt natürlich für unsere Einsätze in der Champions League.“

Mit guten Leistungen wollen sich Schilha/Merz zum Beispiel für eine Nominierung für die WM 2019 in Japan empfehlen. Für diese haben sich in Brazzaville Afrikameister Angola, der Senegal und DR Kongo qualifiziert.

 

https://www.dhb.de/de/redaktionsbaum/news-archiv/schiedsrichter/sieben-spiele-und-tolle-erfahrungen--schilha-merz-und-die-afrikameisterschaft/

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok