Training auf die Bevorstehenden Tests in heimischer Halle Maike und Tanja Schilha bereiten sich in Halberstadt auf die zweite Halbserie vor

Maike und Tanja Schilha bereiten sich in Halberstadt auf die zweite Halbserie vor Traditionell traf sich der DHB Frauen- und Nachwuchskader am vergangenen Wochenende zum Halbzeitlehrgang im sachsen-anhaltinischen Halberstadt. Die 7 Nachwuchs- und 4 Frauengespanne bereiteten sich dabei in den 3 Lehrgangstagen intensiv auf die bevorstehenden Aufgaben der Rückrunde vor.

cache 2441418951Auf dem Lehrgangsprogramm standen neben einem Videotest auch athletische Tests, die Maike und Tanja erfolgreich absolvierten. Zudem wurde anhand von selbst erstellten Vorträgen in den Bereichen des passiven Spiels und der Erkennung von Schritten eine einheitliche Umsetzung weiter forciert.

Neben der regeltechnischen Besprechung einiger Themen referierte Jochen Beppler (Co-Trainer der Jugendnationalmannschaft) zum Thema Abwehrtaktik aus Sicht eines Trainers. Hierbei ging es maßgeblich um die Besonderheiten verschiedener Deckungsformationen.

Drei intensive Lehrgangstage liegen nun hinter den beiden argentäler Schiedsrichterinnen, die bereits am morgigen Mittwoch in der Erstligapartie zwischen Göppingen und Trier wieder aktiv werden dürfen.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok