SG Argental | Volleyball

Seit nunmehr 25 Jahren wird in der Laimnauer Argentalhalle Volleyball gespielt. Die Abteilung entwickelte sich aus einer Herren-Gymnastikgruppe die zunehmend Spaß am Volleyball gefunden hatte, und somit den Grundstein für die ersten 25 Jahre Volleyball in Laimnau legte. Sehr schnell kamen auch Frauen hinzu und miteinander wurden nun Trainingsabende, Volleyballturniere und das ganze soziale Miteinander eines richtigen Volleyballclubs gestaltet.

Am 7.März 1984 traten die Volleyballer unter der Führung von Siegfried Kletschke, ein Mann der Ersten Stunde, dem Volleyball Landesverband Württemberg bei. Im laufe der Jahre änderte sich das Profil unserer Abteilung ständig. Mal wurde hart trainiert und in der Freizeit-Liga nach oben durchgestartet und die Argentalhalle zu einer fast unschlagbaren Festung ausgebaut. In anderen Jahren verlagerte sich das Interesse auf Spitzenleistungen eher in die Räumlichkeiten unserer Stammkneipe „Zum Landwirt".

Training findet bei uns jeden Donnerstag ab 20 Uhr in der Argentalhalle in Laimnau statt.

Wir freuen uns jederzeit über neue Mitspieler!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok